Archiv der Kategorie: Griechenland

Betriebsbesetzungen und Arbeiter*innenkontrolle

Vergangene und aktuelle Beispiele in Lateinamerika und EuropaEine Veranstaltung mit Dario Azzellini Dario Azzellini (Foto), Professor für Entwicklungsstudien der Universidad Autónoma de Zacatecas (Mexico) forscht seit über 25 Jahren zu gesellschaftlichen Transformationsprozessen. Seine Schwerpunkte sind Arbeits- und Industrie-soziologie, lokale und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Kommentare deaktiviert für Betriebsbesetzungen und Arbeiter*innenkontrolle

Geflüchtete: »Schon heute findet eine Inhaftierung statt«

Anne Pertsch betreut Geflüchtete in Griechenland und kritisiert das neue europäische Asylsystem Interview: Melanie M. Klimmer, 10.03.2024 – nd Wie sehen die neuen Asyllager an den EU-Außengrenzen aus? Die Unterbringung an den EU-Außengrenzen erfolgt verstärkt in Closed Controlled Access Centers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Geflüchtete: »Schon heute findet eine Inhaftierung statt«

Ein Jahr nach dem Zugunglück in Tempi

Erklärung der EYATH-Wasserwerker zum Generalstreik aus Anlass des Zugunglücks von Tempi ANKÜNDIGUNG Streik 28. Februar 2024 Kolleginnen und Kollegen, die Gesellschaft um uns herum ist in Aufruhr. Seit Wochen treibt die Politik der Regierung Landwirte, Studenten, Beschäftigte im Gesundheitswesen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Jahr nach dem Zugunglück in Tempi

Oxi (Nein) zu privaten Hochschulen

18.02.2024 Besetzungswelle gegen die Neoliberalisierung der Bildung: In Griechenland kämpfen Studierende seit Wochen gegen ein neues Gesetz gegen das öffentliche und freie Hochschulwesen. »Athen wird versinken« stand auf dem Transparent, das Studierende vor dem griechischen Parlament am Vorabend einer großen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Oxi (Nein) zu privaten Hochschulen

Machtkampf statt Einigkeit bei Syriza

Zerstrittener griechischer Linkspartei gelingt auf ihrem Athener Parteitag kein gemeinsamer Neuanfang Von John Malamatinas, Athen, 26.02.2024 – nd Stefanos Kasselakis, der neue Vorsitzende der griechischen Linkspartei Syriza, segelt auch nach diesem Kongress weiter in unruhigen Gewässern. Lange sah es am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Machtkampf statt Einigkeit bei Syriza

Athener Privatisierungswahn

Griechische Regierung verscherbelt das letzte Tafelsilber: Flughäfen, Autobahnen und Seehäfen sollen in den kommenden Monaten privatisiert werden Von Hansgeorg Hermann, Chania, 10.2.2024 – junge Welt In Europa und anderswo auf der Welt gilt allgemein die ökonomische Regel, dass staatliche Autobahnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Athener Privatisierungswahn

Schallende Ohrfeige für Athen

Das Europaparlament verwarnt Griechenland und seine Regierung wegen antidemokratischer Tendenzen. Das könnte finanzielle Konsequenzen haben. Von Ferry Batzioglou, 8.2.2024 – taz ATHEN taz | Erstmals seit dem Ende der Obristendiktatur im Sommer 1974 hat das Europaparlament das EU-Mitglied Griechenland in einer Entschließung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schallende Ohrfeige für Athen