Schlagwort-Archive: Thessaloniki

Ein jüdisches Archiv kehrt heim

Von Wassilis Aswestopoulos, 3.1.2022 – Jüdische Allgemeine Fast 80 Jahre nach dem Raub durch die deutschen Nationalsozialisten am 11. Juli 1942 kehren die Archive der jüdischen Gemeinden Griechenlands sowie Kultusgegenstände und Bücher aus jüdischen Stiftungen in ihre Heimat zurück. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein jüdisches Archiv kehrt heim

Griechenland: Gespaltene Erinnerungen an NS-Verbrechen, Holocaust und Bürgerkrieg

Eine virtuelle Ausstellung vereint Kunst und Geschichte, um ein neues Licht auf die Zeit der deutschen Besatzung Griechenlands im Zweiten Weltkrieg und ihre Folgen zu werfen. Überall in Griechenland finden sich Spuren, die an die deutschen Besatzung 1941-1944 erinnern. Schätzungsweise eine halbe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung, Erinnerungskultur, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Griechenland: Gespaltene Erinnerungen an NS-Verbrechen, Holocaust und Bürgerkrieg

Erstarken faschistische Bewegungen in Griechenland?

Die neofaschistische Partei «Die Goldene Morgenröte», auf Griechisch «Chrysi Avgi» wurde vor über einem Jahr verboten. Trotzdem ist der Rechtsextremismus in Griechenland auf dem Vormarsch: Seit einigen Monaten häufen sich Angriffe rechtsextremer Gruppen in Athen und Thessaloniki. Dabei richtet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Neonazis | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erstarken faschistische Bewegungen in Griechenland?

„Die EU ist doch nur eine große Bank, die Kredite vergibt“

Kein Land der EU ist von der Demokratie so enttäuscht wie Griechenland. Das Leben von Helen Pasiali zeigt, wie nachhaltig die Sparpolitik die Gesellschaft verstört hat. Von Benjamin Hindrichs, 8.12.2021 – Thessaloniki Helen Pasiali hält den Rücken gerade. Ihr Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Die EU ist doch nur eine große Bank, die Kredite vergibt“

Griechenland: Rückkehr des Rechtsextremismus

Vor einem Jahr wurde die Neonazi-Partei Goldene Morgenröte verboten und ihre Führungsriege zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Nun erstarken gewalttätige griechische Rechtsextreme wieder. Von Kaki Bali, 15.10.2021 – DW Die Bilder aus einer Berufsschule in Stavroupoli, einem Vorort von Thessaloniki, waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neonazis | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Griechenland: Rückkehr des Rechtsextremismus

„Remember for the future“ – eine internationale Jugendbegegnung zwischen Köln und Thessaloniki

JUGZ Jugendzentren Köln, 22. 9. 2021 „Junge Menschen sollen in der Begegnung mit Gleichaltrigen anderer Nationen und Kulturen Kompetenzen erwerben, die zu mehr Toleranz und Verständnis führen“ (Harles et al. 2003, S. 5). Seit Januar 2021 beschäftigten sich junge Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungskultur, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für „Remember for the future“ – eine internationale Jugendbegegnung zwischen Köln und Thessaloniki

Libertatia wiederaufbauen!

2018 wurde das libertäre Kulturzentrum Libertatia in Thessaloniki von Neonazis in Brand gesetzt. Dank internationaler Solidarität und erfolgreicher Spendenkampagnen schreitet der Wiederaufbau voran. Zur Geschichte von Libertatia Siehe auch

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Libertatia wiederaufbauen!