Schlagwort-Archive: Reparationen

Griechenland: Deutschlands lange verdrängte Kriegsschuld

von Hilde Schramm, April 2021 – Blätter für deutsche und internationale Politik <<Am 6. April jährt sich zum 80. Mal der deutsche Angriff auf Griechenland.Und nach wie vor sind die deutschen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg im kollektiven Gedächtnis der Griechinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Griechenland: Deutschlands lange verdrängte Kriegsschuld

Griechenland besteht auf Forderung nach Reparationen

Es geht um mindestens 289 Milliarden Euro: Griechenland fordert eine Entschädigung für die von den Nazis begangenen Verbrechen. Doch die Bundesrepublik will nicht zahlen. 5.3.2021 – ZEIT ONLINE 80 Jahre nach dem deutschen Angriff auf Griechenland im Zweiten Weltkrieg hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung, Distomo | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Griechenland besteht auf Forderung nach Reparationen

Drängen auf eine erinnerungspolitische Wende

Deutsche Kriegsverbrechen in Griechenland Fazit, Hilde Schramm im Gespräch mit Britta Bürger, 3.4.2021 – DLF (Podcast): „Drei Jahre lang versetzte die deutsche Armee … gemeinsam mit SS und Gestapo das Land in Angst und Schrecken. Es gab Massaker, Erschießungen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Drängen auf eine erinnerungspolitische Wende

Schuld und Schulden

Deutschland und die Reparationsfrage Feature von Vivien Leue – 12.5.2020 DLF “ Deutschlands Verantwortung für den Zweiten Weltkrieg steht außer Frage. Aber wie verhält es sich mit der finanziellen Schuld? Deutschland verweist auf den Zwei-Plus-Vier-Vertrag. Damit seien alle Forderungen abgeschlossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung, Distomo | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schuld und Schulden

Der letzte Partisan Europas

Manolis Glezos und die Deutschen – zum Tod eines griechischen Widerstandskämpfers und Volkshelden Von Hansgeorg Hermann – 4. April 2020, Junge Welt Zwei Szenen sind bezeichnend für das bisweilen wilde Leben des Griechen Manolis Glezos. Die erste spielte im Verborgenen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der letzte Partisan Europas

„Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland“

Veranstaltung (Film und Nachgespräch), Lichtspiele Kalk, 7. März 16.30 – 19.00 Lyngiades, ein Dorf in Nord-Griechenland, wegen seiner wunderbaren Aussicht der „Balkon“ genannt. Doch die Idylle war Schauplatz eines Massakers, das hierzulande nur wenig bekannt ist. Am 3. Oktober 1943 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für „Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland“

Rechnung weiter offen

Reparationszahlungen an Griechenland: Linke verstärkt parlamentarischen Druck von Michael Merz, Junge Welt vom 15.11.2019 Gianis Stathas ist zu jung, um die deutsche Besatzungszeit in Griechenland noch miterlebt zu haben. Doch das Trauma verfolgt ihn. Er ist in Distomo aufgewachsen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rechnung weiter offen