Schlagwort-Archive: Privatisierung

Misswirtschaft à la Mitsotakis

Griechenlands Ministerpräsident plant Straßenbaugroßprojekte. Korruption wird Tür und Tor geöffnet. Beschäftigte prekär bezahlt Von Hansgeorg Hermann, 10.7.2021 – junge Welt Für die Griechen ist »Misa« ein Begriff, der einen großen Teil der gesellschaftlichen Probleme ihres Landes in einem einzigen Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Misswirtschaft à la Mitsotakis

Griechische Steuerzahler „retten“ Fraport

Fraport machte mit dem Betrieb der 14 Regionalflughäfen in Griechenland im Coronajahr 2020 nicht einmal Verluste, sondern „verzeichnete gemäß den Buchprüfern von Pricewaterhouse-Coopers für das Jahr 2020 mit dem Betrieb der Regionalflughäfen einen Bruttogewinn von gut 6,64 Millionen Euro vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Griechische Steuerzahler „retten“ Fraport

Privatisierte Flughäfen: Griechenland bezahlt jetzt die Käufer

Von Wassilis Aswestopoulos, 20.6.2021 – TELEPOLIS Verkauf von Flughäfen sollte auf dem Höhepunkt der Finanzkrise Athens Staatskasse entlasten. Angesichts des Corona-Einbruchs zahlt die Regierung nun drauf. Deutsche Marktgröße profitiert Pandemie und Tourismus vertragen sich nicht. Zu den ersten Maßnahmen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Privatisierte Flughäfen: Griechenland bezahlt jetzt die Käufer

Kurs auf Polizeistaat

Griechenlands Regierung will Uniformierte in Universitäten. Tausende Studierende protestieren Von Hansgeorg Hermann, Chania, 13.2.2021 – Junge Welt „Tausende Studierende und Professoren haben am Mittwoch und Donnerstag in Griechenland gegen die von der rechtskonservativen Regierung gewollte Präsenz der Polizei in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Kurs auf Polizeistaat

Universitäten unter Aufsicht

Eine von Griechenlands konservativer Regierung geplante Bildungsreform trifft im Land auf breiten Protest Von Elisabeth Heinze, Thessaloniki 31.01.2021 – nd „Manchen sollen die Einschränkungen aufgrund der Pandemie ganz gelegen kommen – etwa den Regierenden in Athen, so wird derzeit in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Universitäten unter Aufsicht

Tsipras neuerdings gegen Wasserprivatisierung?

„Die Diskussion über Wasserprivatisierung ist gänzlich außerhalb des Kontext“, erklärt der ehemalige Ministerpräsident (Syriza) nun. ABER: unter Syriza wurde im Jan. 2018 beschlossen, die Wasserwerke EYATH (Thessaloniki) u. EYDAP (Athen) zu 50% (+1 Anteil) in den Superfonds zu überführen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tsipras neuerdings gegen Wasserprivatisierung?

Protest der Larko-Arbeiter am 13.6. in Athen

Die LARKO-Arbeiter*innen protestieren gegen die Kürzung ihrer Löhne und den geplanten Verkauf von Teilen des Hüttenwerks und der Minen an einen privaten Investor. LARKO ist der größte europäische Nickelproduzent, verfügt über vier große Bergwerke und ein Hüttenwerk in Larymna gegenüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Protest der Larko-Arbeiter am 13.6. in Athen