Schlagwort-Archive: Nea Dimokratia

Negative Bewertungen für Regierungspartei nach Kabinettsumbildung

Von Elisa Hübel, 9.9.2021 – Griechenlandzeitung Am 31. August hatte die griechische Regierung eine Kabinettsumbildung durchgeführt. Diese hat ihr – was die Wählergunst betrifft – wohl mehr geschadet als genutzt. Der neue Gesundheitsminister Plevris, ein Politiker vom rechten Rand der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Negative Bewertungen für Regierungspartei nach Kabinettsumbildung

Griechische Arbeiter protestieren gegen drakonisches neues Arbeitsgesetz

Von John Vassilopoulos, 17. Mai – wsws.org Die Arbeiter in Griechenland protestieren gegen ein drakonisches neues Arbeitsgesetz, das die rechte Regierung unter Nea Dimokratia (ND) verabschieden will. Anfang Mai fanden zwei landesweite Streiks statt. Zum ersten Streik am 4. Mai … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Griechische Arbeiter protestieren gegen drakonisches neues Arbeitsgesetz

Wird Griechenland zu einem neuen Ungarn?

Gastbeitrag Macht Griechenland einen autoritären Wandel durch? Ein Blick auf den Umgang der Regierung mit Krisen lässt jedenfalls einen Rechtsruck befürchten Von Dimitris Christopoulos, 4.5.2021- der Freitag „Im Oktober 2019 nahm ich (zum letzten Mal als Vorsitzender der Internationalen Liga … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wird Griechenland zu einem neuen Ungarn?

In Griechenland wehren sich Linke gegen die neoliberale Umgestaltung der Universitäten

Der Artikel betrachtet Vorgeschichte und Hintergrund der seit Wochen andauernden Proteste gegen das neue Hochschulgesetz von Lucy Nowak und Michael Schwarz – Soz Nr. 4/2021 „Am 18.Februar hat das griechische Parlament, dominiert durch die rechte Regierung, ein neues Polizei- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für In Griechenland wehren sich Linke gegen die neoliberale Umgestaltung der Universitäten

Rechtsruck der griechischen Regierung

Der Rechtsextreme Makis Voridis wird Innenminister, die umstrittene Ex-Journalistin Sofia Voultepsi stellvertretende Migrationsministerin Makis Voridis: früherer rechter Aktivist, Freund von Jean-Marie Le Pen und dem FN nahestehend (hier bei einer Parade zum 1. Mai 2003) Mavroudis „Makis“ Voridis (Μαυρουδής «Μάκης» … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Neonazis | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Rechtsruck der griechischen Regierung

„Ein geplantes politisches Verbrechen“

Nach dem Brand im Lager Moria kritisiert die griechische Opposition die Regierung scharf. Sie fordert den Rücktritt des Migrationsministers. Von Rodothea Seralidou, 9. Sept. 2020 – TAZ Der Brand im Flüchtlingslager Moria hat in Griechenland zu heftiger Kritik an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Ein geplantes politisches Verbrechen“

Strafanzeigen wegen Regierungskritik in Griechenland

Wassilis Aswestopoulos – 22. Juli 2020, TELEPOLIS „Kritische Äußerungen im Internet werden verfolgt. Journalisten stehen unter Druck. Alles, was sie sagen oder schreiben, kann gegen sie verwendet werden Mehrere Journalisten, aber auch ein Lehrer, müssen sich in Griechenland wegen kritischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Strafanzeigen wegen Regierungskritik in Griechenland