Schlagwort-Archive: Nea Dimokratia

„Ein geplantes politisches Verbrechen“

Nach dem Brand im Lager Moria kritisiert die griechische Opposition die Regierung scharf. Sie fordert den Rücktritt des Migrationsministers. Von Rodothea Seralidou, 9. Sept. 2020 – TAZ Der Brand im Flüchtlingslager Moria hat in Griechenland zu heftiger Kritik an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Ein geplantes politisches Verbrechen“

Strafanzeigen wegen Regierungskritik in Griechenland

Wassilis Aswestopoulos – 22. Juli 2020, TELEPOLIS „Kritische Äußerungen im Internet werden verfolgt. Journalisten stehen unter Druck. Alles, was sie sagen oder schreiben, kann gegen sie verwendet werden Mehrere Journalisten, aber auch ein Lehrer, müssen sich in Griechenland wegen kritischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Strafanzeigen wegen Regierungskritik in Griechenland

Die Migrationspolitik der «Neuen Demokratie»

Schon seit Sommer 2019 hat sich die Situation für Geflüchtete in Griechenland dramatisch verschlechtert von Maria Oshana, Rosa-Luxemburg-Stiftung Athen Seit dem Wahlsieg der rechten Nea Dimokratia im vergangenen Juli hat sich die Situation für Geflüchtete und Migrant*innen in Griechenland dramatisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Migrationspolitik der «Neuen Demokratie»

Rentenreform: Streik gegen Mitsotakis-Regierung

junge Welt vom 19.2.2020 „Athen. Tausende Menschen haben in Griechenland gegen die Regierung der rechten Neo Dimokratia und ihre Pläne für eine neue »Reform« des Rentensystems protestiert und durch Streiks Teile des öffentlichen Personenverkehrs lahmgelegt. Allein in der Hauptstadt Athen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Rentenreform: Streik gegen Mitsotakis-Regierung

Politiker bleiben straffrei – Kronzeugen auf der Flucht

von Wassilis Aswestopoulos, 21.2.2020 bei TELEPOLIS Whistleblower? In Griechenland wohl kaum: Die Nachwirkungen der Novartis-Affäre In Griechenland findet zurzeit eine mit heftigen Argumenten geführte Diskussion um Whistleblower statt. Vordergründig geht es um die sogenannte „Novartis-Affäre“. Bei näherer Betrachtung zeigt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Politiker bleiben straffrei – Kronzeugen auf der Flucht

Normalität und Law and Order in der Praxis

Wassilis Aswestpoulos, 15. Nov. 2016, Telepolis Griechenland: Vor dem Gedenktag am 17. November gibt es ein „Crescendo der Polizeigewalt „Die Durchsetzung des Gesetzes, wie Sie wissen und wie wir es auf der ganzen Welt wünschen würden, wäre schön, wenn das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Normalität und Law and Order in der Praxis

Griechisches Parlament verabschiedet umstrittenes neues Asylgesetz

Griechenlandzeitung vom 1.11.2019/ Redaktion „Ein neues Asylgesetz wurde am Freitagmorgen (1.1.) vom griechischen Parlament mit deutlicher Mehrheit (180 von 300 Stimmen) verabschiedet. Nach einer heftigen Debatte, die am Donnerstag begann, segneten die Abgeordneten der Regierungspartei Nea Dimokratia und der oppositionellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Griechisches Parlament verabschiedet umstrittenes neues Asylgesetz