Schlagwort-Archive: Geflüchtete

O Topos Mou: Es wird noch immer vielfältige Hilfe gebraucht

In einem längeren Telefonat letzte Woche berichtete Elias Tsolakidis über die derzeitige Situation in Katerini und in der ehemaligen Tabakfabrik vom Projekt O Topos Mou sowie über den Bau der sozialen Küche für den Winter: Noch immer sei die Situation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für O Topos Mou: Es wird noch immer vielfältige Hilfe gebraucht

Uno-Flüchtlingshilfswerk zählt Hunderte mutmaßliche Pushbacks

Das Uno-Flüchtlingshilfswerk hat den griechischen Behörden nach SPIEGEL-Informationen Hinweise auf »mehrere Hundert« mutmaßliche Pushbacks übergeben. Die Organisation warnt: Das Recht auf Asyl sei in Gefahr. Von Steffen Lüdke, 27.3.2021 – Spiegel.de „Das Uno-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) erhöht wegen der Rechtsverletzungen in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Uno-Flüchtlingshilfswerk zählt Hunderte mutmaßliche Pushbacks

Willkürjustiz und Ablenkung

Zur Verurteilung zweier Geflüchteter wegen des Brandes im September 2020 im griechischen Lager Moria. Ein Gastkommentar von Tina Korndörfer, 19.3.2021 – junge Welt Zwei Minderjährige wurden am 9. März auf der Insel Lesbos wegen »Brandstiftung mit Gefährdung von Menschenleben« schuldig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU-Politik, Flüchtlinge | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Willkürjustiz und Ablenkung

“Hört uns zu! Und holt wenigstens die Kinder von hier weg!”

Update zur Petition „Humanitäre Krise in Griechenland: Deutschland & Europa müssen Flüchtlingen Schutz bieten” (Sven Giegold MdEP, Erik Marquardt MdEP, Clara Anne Bünger und Ansgar Gilster) 6. März 2021 — Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, liebe Freundinnen und Freunde, vor einem halben Jahr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Hört uns zu! Und holt wenigstens die Kinder von hier weg!”

Ziel Deutschland: Flüchtlinge fliehen vor Obdachlosigkeit und Armut in Griechenland

Flüchtlinge sind in Griechenland weitgehend auf sich selbst gestellt, sobald sie Asyl erhalten. Tausende anerkannte Flüchtlinge zieht es deshalb nach Deutschland. Sie haben die Hoffnung auf ein besseres Leben. Von Gerd Höhler, 07.03.2021 – Redaktionsnetzwerk Deutschland „Athen. Vergangene Woche landeten 197 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ziel Deutschland: Flüchtlinge fliehen vor Obdachlosigkeit und Armut in Griechenland

Gericht blockt Abschiebung

Unter bestimmten Umständen dürfen Geflüchtete nicht nach Griechenland abgeschoben werden, so das OVG Münster. Ihnen drohe unmenschliche Behandlung. (26.1.2021 – TAZ) „MÜNSTER dpa | Weil Griechenland derzeit die grundlegendsten Bedürfnisse von Flüchtlingen nicht erfüllen kann, darf das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gericht blockt Abschiebung

„Selbst Tiere haben mehr Rechte“

Geflüchtete aus dem Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos wenden sich in einem Brief an die EU-Kommission: Sie fordern Hilfe – und ein Recht auf Mitbestimmung, wie es in Moria galt. Von Marilina Görz y Moratalla, SWR – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU-Politik, Flüchtlinge | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für „Selbst Tiere haben mehr Rechte“