Schlagwort-Archive: Eu-Politik

DER ALTE SYRIZA-SLOGAN „KEIN HAUS DEN BANKEN“ IST VERGESSEN

Antikapitalistische Linke, 24.3.2019 Wie Syriza links(neo)liberale Politik im Interesse des Kapitals durchsetzt Interview mit Nikolaos Chountis (MdEP) von der LAI (Volkseinheit) Wie wir zuletzt im Oktober lesen konnten, sind etliche Deiner Genossinnen und Genossen nun wegen Widerstand gegen Staatsgewalt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für DER ALTE SYRIZA-SLOGAN „KEIN HAUS DEN BANKEN“ IST VERGESSEN

Wirtschaftliche Ungleichgewichte: EU-Kommission misst mit zweierlei Maß

LostInEurope, 27. Februar 2019 Italien und Griechenland gefährden die Stabilität der Eurozone, Deutschland aber nicht: So lautet die Kernbotschaft der EU-Kommission in ihrem “Winterpaket” zu makroökonomischen Ungleichgewichten. Doch dieses Urteil ist selbst unausgewogen. Die Ungleichgewichte in Italiens Wirtschaft blieben “übermäßig”, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU-Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wirtschaftliche Ungleichgewichte: EU-Kommission misst mit zweierlei Maß

Unerträglicher Druck der EU-Kommission auf Griechenland

Vor dem nächsten Treffen der Finanzminister am 11. März muss Griechenland zwei „Reformen“ beim Insolvenzrecht für Immobilienbesitzer und in der Energiewirtschaft durchpeitschen. Anderenfalls werden in Aussicht gestellte Schuldenerleichterungen nicht gewährt. Dies fordert EU-Kommissar Moscovici, während er gleichzeitig einräumt, dass Griechenland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Unerträglicher Druck der EU-Kommission auf Griechenland

«Arbeitnehmer machen Schulden trotz Vollzeitjob»

Rodothea Seralidou zum Anstieg des Mindestlohns in Griechenland (hören) Aus: SRF 4 News vom 1.2.2019

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für «Arbeitnehmer machen Schulden trotz Vollzeitjob»

Wasser ist Menschenrecht – Stoppt die Wasserprivatisierung in Griechenland

Film: Something in the Water Petition unterschreiben Griechenland soll gezwungen werden, die zwei größten Wasserwerke in Thessaloniki und Athen zu privatisieren. Die Empörung darüber ist groß und der Widerstand wächst. „Die Versorgung mit Wasser ist ein Menschenrecht. Wasser ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wasser ist Menschenrecht – Stoppt die Wasserprivatisierung in Griechenland

Die Rückkehr der „deutschen Frage“

Von Peter Schwarz 22. Juli 2015 „Die deutsche Frage ist zurück“, schrieb Anfang letzter Woche die New York Times. Sie meint damit die Frage, wie Deutschland unter Kontrolle gehalten und daran gehindert werden kann, Europa zu dominieren und wie im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussion | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Rückkehr der „deutschen Frage“

Nein zu einem Abkommen mit der EU – keine weiteren Verhandlungen!

Erklärung der OKDE-Spartakos/ 4. Internationale in  ANTHARSIA Trotz fortgesetzter Bemühungen ist es der griechischen Regierung nicht gelungen, das Vertrauen der Institutionen (EU, IWF) und die Zustimmung der herrschenden Klassen in Europa zu gewinnen. Alle Loyalitätsbekundungen, die Schulden „vollständig und fristgerecht“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussion | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nein zu einem Abkommen mit der EU – keine weiteren Verhandlungen!