Schlagwort-Archive: Entschädigung

Rechnung weiter offen

Reparationszahlungen an Griechenland: Linke verstärkt parlamentarischen Druck von Michael Merz, Junge Welt vom 15.11.2019 Gianis Stathas ist zu jung, um die deutsche Besatzungszeit in Griechenland noch miterlebt zu haben. Doch das Trauma verfolgt ihn. Er ist in Distomo aufgewachsen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rechnung weiter offen

Ausgeraubt und verwüstet

Vor 75 Jahren musste die Wehrmacht aus Griechenland abziehen. Sie hatte das Land mehr als drei Jahre lang mit Terror überzogen. Bis heute weigert sich die BRD Entschädigungen zu zahlen von Martin Seckendorf , Junge Welt vom 2.11.2019 „Im April … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausgeraubt und verwüstet

Reparationsabwehr aus der Trickkiste

German-Foreign-Policy.com 6.6.2019 „Athen hat Berlin offiziell zu Verhandlungen über Reparationen für die Verwüstung Griechenlands durch die deutschen Besatzer im Zweiten Weltkrieg aufgefordert. Eine entsprechende vertrauliche Verbalnote ist, wie das Auswärtige Amt gestern bestätigt hat, vom griechischen Botschafter den zuständigen Stellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung, Distomo, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Reparationsabwehr aus der Trickkiste

Die Reparationsfrage ist nicht erledigt

Wie schon früher angekündigt hat der griechische Ministerpräsident Tsipras die Frage von Reparationen und Entschädigungen gegenüber Deutschland nach dem formalen Ende des 3. Memorandums wieder auf die Tagesordnung gesetzt. Durch den 2+4-Vertrag stahl Deutschland sich aus der Verantwortung für das, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Reparationsfrage ist nicht erledigt

„Die Reparationsschuld ist nicht erledigt“

Interview – Deutsche Welle (Katarzyna Domagala-Pereira) Die Reparationsfrage ist immer noch offen und Deutschland sollte zahlen, meint der Historiker Karl Heinz Roth. Polen, Griechenland und andere Länder müssten dabei kooperieren. DW: Die Regierungen in Athen und Warschau halten die Reparationsfrage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung, Distomo, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für „Die Reparationsschuld ist nicht erledigt“

Vortrag: Schuld und Schulden: Hypotheken der deutschen Besatzungsherrschaft in Griechenland und Europa

Dienstag, den 10. Okt. 2017, 19:00 Uhr Schuld und Schulden: Hypotheken der deutschen Besatzungsherrschaft in Griechenland und Europa Vortrag von Karl Heinz Roth Die Reparationsfrage ist ein besonders umstrittenes Kapitel der europäischen Nachkriegsgeschichte. Während die großen Siegermächte in den ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Vortrag: Schuld und Schulden: Hypotheken der deutschen Besatzungsherrschaft in Griechenland und Europa

AK Distomo beteiligt sich an den Gedenkfeiern zum 72. Jahrestag des Massakers von Distomo am 10. Juni 2016

Pressemitteilung 3. Juni 2016 AK Distomo beteiligt sich an den Gedenkfeiern zum 72. Jahrestag des Massakers von Distomo am 10. Juni 2016 In der Zeit vom 4. bis 12. Juni 2016 wird der AK Distomo nach Griechenland reisen, um für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung, Distomo, Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für AK Distomo beteiligt sich an den Gedenkfeiern zum 72. Jahrestag des Massakers von Distomo am 10. Juni 2016