Schlagwort-Archive: Athen

Die Flamme des Aufstandes brennt noch und inspiriert die Kämpfe von heute

von Kostas Zafeiropoulos, Michail Angelos Konstantopoulos, Eva Papadopoulou –„Efimerida ton syntakton“, gedruckte Ausgabe, 18.11.2022 (1. Teil) Übersetzung: Hubert Am 17. November 1973 stürmte die griechische Militärdiktatur der Junta (1967-74) das von Studenten besetzte Gebäude des Athener Politechnikums (Technische Universität) mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Flamme des Aufstandes brennt noch und inspiriert die Kämpfe von heute

Das Recht des Täters

Kanzler Scholz bestätigt in Athen Berlins Weigerung, Reparationen und Entschädigungen für NS-Massenverbrechen zu zahlen. Italien entschädigt Italiener jetzt aus eigenen Mitteln. German-Foreign.Policy.com , 28 Okt 2022 BERLIN/ATHEN/WARSCHAU/ROM (Eigener Bericht) – Die Bundesregierung bekräftigt zum wiederholten Mal ihre kategorische Weigerung, Reparationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Recht des Täters

Schmerzen, Scham und Hunger: Die Kartonsammler von Athen

14.7.22 – PRO ASYL Anerkannte Flüchtlinge kämpfen in Griechenland ums nackte Überleben, denn sie bekommen keine Unterstützung vom Staat. In ihrer Not sammeln viele Müll, verdienen kaum etwas mit der harten Arbeit und werden von der Polizei drangsaliert. Einige haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Schmerzen, Scham und Hunger: Die Kartonsammler von Athen

24-Stunden-Streik – Tausende von Menschen senden eine starke Botschaft an die Regierung

6. April 2022 – avgi.gr Wut gegen die Regierung Mitsotakis wegen der beispiellosen Welle von Unregelmäßigkeiten und festgefahrenen Löhnen Im Rahmen des für heute ausgerufenen 24-stündigen landesweiten Streiks fanden im Zentrum von Athen massive und dynamische Mobilisierungen statt. Unter dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 24-Stunden-Streik – Tausende von Menschen senden eine starke Botschaft an die Regierung

Erstarken faschistische Bewegungen in Griechenland?

Die neofaschistische Partei «Die Goldene Morgenröte», auf Griechisch «Chrysi Avgi» wurde vor über einem Jahr verboten. Trotzdem ist der Rechtsextremismus in Griechenland auf dem Vormarsch: Seit einigen Monaten häufen sich Angriffe rechtsextremer Gruppen in Athen und Thessaloniki. Dabei richtet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Neonazis | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erstarken faschistische Bewegungen in Griechenland?

Kampf um das selbstverwaltete Embros-Theater in Athen

Vassilis Koukalani im Gespräch mit Sigrid Brinkmann, 13.6. – DLF Das freie und selbstverwaltete „Embros“-Theater in Athen sitzt im alten Druckereigebäude der ehemaligen Tageszeitung Embros (Vorwärts). Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. 2011 wurde es von der freien Theatergruppe „Bewegung Mavrilli“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kultur und Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kampf um das selbstverwaltete Embros-Theater in Athen

Selbstverwaltetes Empros-Theater geräumt – und wieder besetzt

In seiner bisherigen Geschichte wurde das Empros-Theater in Athen besetzt, geräumt, wiederbesetzt, geräumt, wiederbesetzt … Erneute Räumung und Versiegelung am 19. Mai. Aber nun wieder besetzt (23. Mai). Das in den 1930er Jahren erbaute historische Gebäude (1989 zum Denkmal erklärt) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kultur und Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Selbstverwaltetes Empros-Theater geräumt – und wieder besetzt