Archiv der Kategorie: Neonazis

Zum Gedenken an Pavlos Fyssas

Vor acht Jahren wurde der Rapper Pavlos Fyssas, auch genannt KillahP, von Giorgos Roupakias, Mitglied der #Neonazi-Partei #ChrysiAvgi, ermordet. Jetzt fanden Kundgebungen und Demonstrationen zu seinem Gedenken statt. (Bericht)

Veröffentlicht unter Neonazis | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum Gedenken an Pavlos Fyssas

Griechenland: Wo ist der Neonazi-Führer Nummer zwei?

Sieben Monate nach dem Verbot der „Goldenen Morgenröte“ ist Christos Pappas, Stellvertreter des Chefs der rechtsextremen Partei, noch immer auf freiem Fuß. Von Kaki Bali, 19.5.2021 – DW Der Schläger sitzt endlich im Knast – nach dem Theoretiker aber sucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Neonazis | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Griechenland: Wo ist der Neonazi-Führer Nummer zwei?

Man nennt ihn „Hammer-Voridis“

Regierungsumbildung: Ein „Ultra“ ist nun griechischer Innenminister. Von Manuela Tschida-Swoboda, 6. Jan. 2021 – Kleine Zeitung Kärnten „Es ist ein Treppenwitz der Geschichte: Nach der jüngsten Regierungsumbildung von Premier Kyriakos Mitsotakis gibt es mit mehr als 50 Ministern, Vizeministern, stellvertretenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Neonazis | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Man nennt ihn „Hammer-Voridis“

Rechtsruck der griechischen Regierung

Der Rechtsextreme Makis Voridis wird Innenminister, die umstrittene Ex-Journalistin Sofia Voultepsi stellvertretende Migrationsministerin Makis Voridis: früherer rechter Aktivist, Freund von Jean-Marie Le Pen und dem FN nahestehend (hier bei einer Parade zum 1. Mai 2003) Mavroudis „Makis“ Voridis (Μαυρουδής «Μάκης» … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Neonazis | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Rechtsruck der griechischen Regierung

Thessaloniki: Libertatia wiederaufbauen!

von Ralf Dreis Das 2018 von Nazihooligans niedergebrannte anarchistische Zentrum Libertatia in Thessaloníki wird wiederaufgebaut. Es soll ein lebendiges Bollwerk des antifaschistischen Kampfes werden. An der Geschichte des Hauses wird deutlich, dass Thessaloníki nicht immer so griechisch und christlich-orthodox war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neonazis | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Thessaloniki: Libertatia wiederaufbauen!

„Ein Moment der Gerechtigkeit“

Griechenland Fünfeinhalb Jahre hat das Kollektiv Golden Dawn Watch den Prozess gegen die faschistische „Goldene Morgenröte“ begleitet. Ein Gespräch über die nun ergangenen Urteile Das Gespräch geführt und aus dem Englischen übersetzt hat Maria Oshana. Sie ist Leiterin des Büros … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neonazis | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für „Ein Moment der Gerechtigkeit“

„Ein Moment der Gerechtigkeit“

Griechenland –Fünfeinhalb Jahre hat das Kollektiv Golden Dawn Watch den Prozess gegen die faschistische „Goldene Morgenröte“ begleitet. Ein Gespräch über die nun ergangenen Urteile Maria Oshana, 13. 10. 2020 – Der Freitag „Am 7. Oktober 2020 ging der mehr als fünf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neonazis | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für „Ein Moment der Gerechtigkeit“